e-selfcoaching gmbh
info@e-selfcoaching.ch
e-selfcoaching
 

Coachingschritt 3 - Selfcoaching

Workspace physische Ebene: erlebte Vitalität!

...beschäftigt sich mit Themen wie Vitalität, Entspannung, natürlichem Energierecycling, Bewegungs­intelligenz, dem langfristigen Energieaufbau sowie der physischen Erholungsfähigkeit.

ent-
spannt
physisch
fit
 

Inhalte

Die physische Workspace beinhaltet die folgenden 6 Coachingsitzungen mit vielfältigen Coachingmodulen:

 
  • 1.1 Fit@Work: erlebte Vitalität + Ergonomie am Arbeitsplatz
    Sie lernen verschiedene Leistungs- und Stresstypen kennen sowie Ihre körperlichen Reserven realistisch einzuschätzen und gezielt aufzubauen, entdecken Ihren ganz persönlichen Rhythmus, erhalten Checklisten für das optimale Einrichten Ihres Arbeitsplatzes und verwandeln Ihren Bürostuhl in das coolste Fitnessgerät seit der Erfindung des Stuhls. Zudem bekommen Sie viele Tipps zum Schutz Ihres Lebens und Ihrer Gesundheit für unterwegs wie im Büro.
  • 1.2 Intelligentes Bewegen: Fitness und Selbsthilfe (Spiraldynamik®)
    Am Anfang steht eine persönliche Analyse: Wie viel und welche Bewegung braucht Ihr Körper? Was für ein Bewegungsmensch sind Sie? Wertvolle Tipps und Übungen zu den fünf Dimensionen der Bewegung ‹Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Geschicklichkeit und Koordination sowie Entspannung› runden diesen Teil ab.
    Im Weiteren erhalten Sie Checklisten für die 60 häufigsten Problem- und Krankheitsbilder des menschlichen Bewegungsapparates mit den wirkungsvollsten Übungen: Perlen der Selbsthilfe von Kopf bis Fuss. Zudem jede Menge Hinweise und Tricks für den Umgang mit Beschwerden und Einschränkungen bei der Arbeit, zu Hause und in der Freizeit.

    • 1.3 Erholsamer Schlaf: natürliches Energierecycling
      Sie beschäftigen sich mit Ihrer Schlafarchitektur, erhalten wertvolle Tipps zu gesunden Schlafhelfern und -hilfen, zu einem systematischen Vorgehen bei Ein- und Durchschlafstörungen sowie medizinisches Wissen zu Schlafmitteln, Schnarch-Apnoe, Restless Legs & Co.

    • 1.4 Gesunde Ernährung: langfristige Lebensenergie
      Sie lernen Ihren Stoffwechseltyp kennen, erhalten eine Checkliste zu Nahrungsunverträglichkeiten und Allergien sowie eine Übersicht zu aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Modetrends. Zudem medizinische Informationen über das individuelle Zusammenspiel von Stoffwechseltyp, Psyche, Ernährung und Bewegung beim Abnehmen.
    • 1.5 Wirksame Selbstführung: entspannter arbeiten
      Entdecken Sie Ihren ganz persönlichen Rhythmus und mit dem Älterwerden auch das Leistungsprofil Ihres Körpers, welches sich alle 10-15 Jahre ändert. Sie lernen, Ihre körperlichen Reserven realistisch einzuschätzen und gezielt auszubauen: ‹Mindfulness› (Achtsamkeit) bedeutet zu erkennen, was ihm Körper passiert, während es passiert! Nicht Tage, Wochen oder Jahre später...
    • 1.6 Physische Erholungsfähigkeit: kraftvoll + ausdauernd
      Sie erhalten zusammenfassend gezielte Hinweise, wie Sie Ihre physische Erholungsfähigkeit und damit auch Ihr Energiereservoir erhöhen können.

Möchten Sie einen vertieften Einblick in den Aufbau verschiedener Coachingmodule?

Sie können gleich hier verschiedene COACHINGMODULE AUSPROBIEREN > 

...zudem verschiedene Buch-Summaries aus der e-Bibliothek (Coachingschritt 2), Auswahl:

...und viele mehr.

«Die Disziplin des Erfolgs»

 

Quick Links

 

zurück zur Übersicht
Coachingschritt 3 - Selfcoaching

die Grundprinzpien des e-selfcoachings