e-selfcoaching gmbh
info@e-selfcoaching.ch
e-selfcoaching

Sie möchten in Ihrem Leben etwas verändern...

 

...und wissen nicht genau wie, denn eigentlich haben Sie gar keine Zeit, sich intensiv mit einem Thema zu beschäftigen.

Ein Buch kaufen? Das landet häufig eh auf einem Stapel vieler anderer ungelesener Bücher.

Mit einem Freund/einer Freundin reden? Zugegeben, das hilft manchmal, aber ist es auch ein professioneller Rat?

Zum Chef gehen? Eigentlich soll mein Arbeitgeber ja nichts von meinen ‹Problemen› erfahren.

...und so entstand die Grundidee

 

«Hilf dir selbst, denn du bist die einzige Person, welche in deinem Leben etwas verändern kann!»

Dies ist der Grundgedanke des Selbstcoachings. Es benötigt nicht immer ein teures Coaching, manchmal reichen Gedankenanstösse, Anregungen und ein strukturiertes Vorgehen, um ein Thema im Leben, welches Energie kostet, anzugehen - mit so wenig Zeitaufwand wie möglich!

 

Anonymität

 

Sie können, aber Sie müssen nicht...
...darüber reden.

Diese Plattform bietet Ihnen absolute Anonymität. Sie erhalten eine fundierte Analyse, aufgrund derer Sie in Ihrem Tempo, anschliessend Themen mit professioneller Unterstützung anpacken können. In einer strukturierten Auseinandersetzung mit sich selbst.

Jetzt!

 

Tag und Nacht

steht Ihnen Ihr e-Coach zur Verfügung. Wann immer SIE möchten. Der e-Coach hat Zeit.

[Sie benötigen hierfür nur eine funktionierende Internetverbindung, einen aktuellen Browser und können sich über PC, Tablet oder Smartphone selbst coachen.]

Professionelle Unterstützung

 

Die beiden Autoren

vermitteln Ihnen ihr jahrelang erarbeitetes und erprobtes Wissen aus der Medizin mit Dr. Christian Larsen und als langjähriger Business-Coach mit Maya Hunziker.

Kompaktes Wissen auf einer Plattform!

Mehr Informationen zur Autorin Maya Hunziker oder zum Co-Autor Christian Larsen

 

Und so funktioniert's

Detailliertere Informationen hierzu unter unserem Quick Link > so funktioniert's

 

Der Coachingschritt 1 bietet Ihnen eine vertiefte Analyse über Ihr persönliches Ressourcenmanagement, über ungenutzte Energiequellen und mögliche Energiefallen. Sie erkennen, in welchen Bereichen, Sie mehr Lebensenergie und Effektivität aufbauen könnten.

Detaillierte Informationen finden Sie unter dem ‹Coachingschritt 1›

 

Im Coachingschritt 2 erhalten Sie Coachingtipps und Hinweise, um Veränderungen anzustossen.

 

Der Coachingschritt 3 unterstützt Sie mit 24 strukturierten Coachingsitzungen und über 170 Coachingmodulen, Ihre Ziele umzusetzen. Schritt für Schritt und nach Ihrem persönlichen Rhythmus.

Detaillierte Informationen zu allen Themen finden Sie unter dem ‹Coachingschritt 3›

 

Warum 4 Ebenen: physisch, emotional, mental und geistig?

 

Weil es für jedes Vorhaben genau diese 4 Ebenen braucht:

Sie haben eine Idee/ein Ziel (geistige Ebene) - Was habe ich vor? Was sind meine Ziele?

Sie benötigen das Know-how, wie Sie diese umsetzen können (mentale Ebene) - Wie mach ich das? Welche Massnahmen benötigt es dazu?

Sie brauchen das nötige Engagement und Feuer (emotionale Ebene) - Was motiviert mich, die Idee umzusetzen, das Ziel zu erreichen?

Sie sind auf Ihre körperliche Leistungsfähigkeit angewiesen (physische Ebene) - Habe ich genügend Energie und Kraft, meine Ideen umzusetzen?

Die 4 Ebenen

Die persönliche Leistungsfähigkeit, aber auch das Lebensgefühl beruhen - ganzheitlich betrachtet - auf diesen 4 Ebenen:

 

Je höher diese 4 Ebenen ausgeprägt sind, umso mehr Lebensenergie haben Sie zur Verfügung. Wenn nur eine Ebene davon absinkt, beeinträchtigt dies unmittelbar Ihr Lebensgefühl: Sie fühlen sich beispielsweise physisch weniger leistungsfähig als früher, sind emotional erschöpft oder Ihre Gedanken drehen sich im Kreis. Vielleicht fehlt Ihnen aber auch einfach die innere Zufriedenheit, das Glücklichsein, das Gefühl einer inneren Lebendigkeit.

Allzu leichtfertig gehen wir (in jungen Jahren) davon aus, dass unendlich viel Lebensenergie zur Ver­fügung steht, ohne viel dafür tun zu müssen. Doch früher oder später geraten wir in ein Defizit, wenn wir dem Energieverbrauch nicht auch einen gleichwertigen Energieaufbau gegenüberstellen. Aber wie genau wird Energie aufgebaut?

Das «e-selfcoaching» beantwortet Ihnen genau diese Frage. Herzlich Willkommen bei Ihrem e-Coach!

 

Quick Links

 
C

zum e-Coach (Übersicht)
Coachingschritte 1 bis 3